Ihr rauchen profil


 
 
1. Wie viele Zigaretten rauchen Sie täglich ? > 25 16-25 <16
2. Wie gross ist der Nikotingehalt (in mg) Ihrer Zigaretten ? >1,5 0,8 >0,8
3. Inhalieren Sie den Rauch ? Immer Manchmal Nie
4. Wie lange nach dem Aufwachen rauchen Sie die erste Zigarette ? - 30mn + 30mn
5. Welche Zigarette ist für Sie die wichtigste ? Die erste am tag Eine andere
6. Fällt es Ihnen schwer, in einer rauchfreien Zone nicht zu rauchen ? Ja Nein
7. Rauchen Sie, auch wenn Sie krankheitshalber das Bett hüten müssen ? Ja Nein
punkte =
Ihr Abhängigkeitsstatus
0-4 Punkte: leichte Abhängigkeit.
5-6 Punkte: Abhängigkeit.
7-8 Punkte: starke Abhängigkeit.
9-11 Punkte: äusserst starke bzw. exzessive Abhängigkeit.


Warum rauchen Sie ?
Wenn Sie die Fragen dieses Tests beantworten, werden Sie Ihr persönliches Rauchverhalten besser verstehen. Anhand Ihrer Antworten auf die Test-Fragen können Sie sich für die Entzugsmethode entscheiden, die für Sie am besten geeignet ist.
Nachstehend einige Statements, in denen Raucher sagen, was Rauchen für sie bedeutet.
Welche Aussagen treffen am ehesten auf Sie zu? Kreuzen Sie bei jedem Statement ein Kästchen an.

Wichtig :
Beantworten Sie bitte alle Fragen      I* O* M* S* N*
I*
=Immer  O*=Oft  M*=Manchmal  S*=Selten  N*=Nie
A. Ich rauche, wenn meine Spannkraft achlässt. I O M S N
B. Eine Zigarette in der Hand zu halten erhöht das Rauchvernügen. I O M S N
C. Rauchen ist Angenehm und entspannt. I O M S N
D. Wenn ich wütend bin, zünde ich mir eine Zigarette an. I O M S N
E. Ohne Zigarette halte ich es nicht aus. I O M S N
F. Ich rauche automatisch, ohne mir dessen bewusst zu sein. I O M S N
G. Rauchen regt mich an. I O M S N
I. Ich geniesse es zu rauchen. I O M S N
J. Wenn mich etwas langweilt oder stört, zünde ich mir eine Zigarette an. I O M S N
K. Wenn ich nicht rauche, bin ich mir dessen deutlich bewusst. I O M S N
L. Manchmal verhalte ich mich wie ein richtiger Kettenraucher. I O M S N
M. Ich rauche, um in Form zu sein. I O M S N
N. Den Rauch beobachten, den ich ausstosse, gehört für mich zum Rauchvergnüge. I O M S N
O. Besonders wenn ich mich wohl fühle und entspannt bin, habe ich Lust auf eine Zigarette. I O M S N
P. Wenn ich "down" bin und meine Sorgen vergessen will, zünde ich mir eine Zigarette an. I O M S N
Q. Besonders wenn ich lange nicht geraucht habe, habe ich Lust auf eine Zigarette. I O M S N
R. Manchmal habe ich eine Zigarette im Mund, die ich gedankenlos angezündet habe. I O M S N
I*=Immer  O*=OfT M*=Manchmal S*=Selten N*=Nie
TOTALS
A + G + M = Stimulierung
B + I + N = Händespiel
C + I + O = Gesteigertes Wohlbefinden
D + J + P = Dämpfen von Unlustgefühlen
E + K + Q = Psychologische Abhängigkeit
F + L + R = Gewohnheit
Ihre Punktzahl liegt bei 11 oder darüber. Das heisst, dass das Rauchen Ihnen grosse Befriedigung verschafft; das müssen Sie bei Ihren Versuchen, das Rauchen aufzugeben, berücksichtigen. Jede Punktzahl unter 7 weist auf eine leichte Abhängigkeit hin.

Stimulierung – Ihre Punktzahl:
Eine hohe Punktzahl bedeutet, dass Sie zu den Rauchenden gehören, auf die die Zigarette stimulierend wirkt. Sie hilft Ihnen, wach zu bleiben, Ihre Kräfte zu mobilisieren, sich selbst zu übertreffen. Wenn Sie aufhören wollen, müssen Sie einen gesunden Ersatz finden: etwas körperliche Bewegung,
z.B. zügiges Gehen, wenn das Verlangen nach einer Zigarette besonders stark ist .

Händespiel Ihre Punktzahl:
Einen Gegenstand in den Händen zu halten kann hilfreich sein; doch es gibt viele Möglichkeiten, seine Hände zu beschäftigen, ohne zur Zigarette zu greifen. Warum nicht mit einem Bleistift spielen, kritzeln oder mit einem beliebigen Gegenstand herumspielen ?

Gesteigertes Wohlbefinden Ihre Punktzahl:
Es ist nicht leicht herauszufinden, ob Sie rauchen, um sich wohl zu fühlen, d.h. ob Sie um des Rauchgenusses willen rauchen, oder ob Sie rauchen, um Unlustgefühle zu überwinden. Rd. zwei Drittel der Rauchenden erzielen hohe bis sehr hohe Punktzahlen in der Spalte "Gesteigertes Wohlbefinden" (Entspannung / Genuss). Die Hälfte dieser Gruppe rangiert auch in der Skala "Dämpfen von Unlustgefühlen" weit oben.

Dämpfen von Unlustgefühlen Ihre Punktzahl:
Für viele RaucherInnen ist die Zigarette ein Mittel, um besser mit Stress oder unangenehmen Situationen umzugehen; die Zigarette wirkt in solchen Fällen beruhigend. Dagegen ist die Zigarette einem starken Raucher, der mit grossen persönlichen Problemen fertig werden muss, keine grosse Hilfe.
Fassen solche RaucherInnen den Entschluss, mit dem Rauchen aufzuhören, fällt ihnen der Rauchstopp relativ leicht; in Krisensituationen werden sie jedoch versucht sein, wieder zur Zigarette zu greifen. Körperliche Bewegung oder eine gesellige Tätigkeit können selbst in Stresssituationen ablenkend wirkend.

Psychologische Abhängigkeit Ihre Punktzahl:
Am schwersten fällt es Rauchenden, deren Punktzahl auf eine ausgeprägte psychologische Abhängigkeit hinweist, mit dem Rauchen aufzuhören. Für sie beginnt der Rauchgenuss in dem Moment, in dem sie die gerade gerauchte Zigarette ausdrücken. Bei ihnen ist die Methode des allmählichen Ausstiegs wirkungslos.

Gewohnheit  Ihre Punktzahl:
Rauchende dieser Kategorie haben keine besondere Freude mehr am Rauchen. Sie begnügen sich damit, in regelmässigen Abständen eine Zigarette anzuzünden, ohne sich überhaupt dessen bewusst zu sein. Es fällt ihnen leicht, dauerhaft mit dem Rauchen aufzuhören, wenn es ihnen gelingt, die eingeschliffene Gestik zu durchbrechen. Für sie kann die schrittweise Reduzierung des Zigarettenkonsums eine wirksame Entwöhnungsmethode sein, vorausgesetzt, die Bedin-gungen, unter denen sie rauchen, ändern sich. Denn dann werden sich die Rauchenden jeder Zigarette bewusst, die sie anzünden. Und sie werden sich fragen: "Brauche ich diese Zigarette wirklich?" RaucherInnen sind denn auch überrascht über die hohe Zahl ungewollter Zigaretten.

 

Rauchen oder wie Kohle in Rauch aufgeht

Anzahl der Zigaretten pro Tag :
Durchschnittlicher Preis einer Zigarette = 25 Swiss centimes (approx. € 020)
1 Monat :  Sfr.
1 Jahr :  Sfr.
2 Jahre :  Sfr.
3 Jahre :  Sfr.
4 Jahre :  Sfr.
5 Jahre :  Sfr.
   


Kontaktieren Sie uns, wenn Sie nähere Auskünfte wünschen
TABAC Stop Center.
Contact@tabac-stop-center.ch
rue de Chne-Bougeries, 31- 1224 Genf - Schweiz
  Tel : +41 22 348 83 15 - Mob. : + 41 76 325 49 19



Das Herz Die Lunge Die Kehle Blutgefasse Bestandteile der zigarette
Schweiz Frankreich Spanien Guadeloupe Italien Tunesien Ägypten Mexiko Bolivien PAYS-BAS Mauritius Thailand Kenya